comments 6

Outfit // Schu(h)nvernunft

Momentan reicht es nicht zu mehr, als ein paar Bildern von übergeworfenen Klamotten. Die Januarsantriebslosigkeit treibt mich momentan zum Stillstand. Im Büro gibt es viel zu tun, so viel, dass es am Abend nur noch für Netflix und leckeres oder eher sehr viel Essen reicht. Selbst Unterhaltungen sind anstrengend. Aber das wird auch wieder. Jedenfalls überkommen mich momentan keine literarischen Ergüsse, viel mehr fehlen mir zu oft die richtigen Worte. Und diese Lethargie. Wahrscheinlich würde eine Woche Schlaf helfen. Oder eine Woche Urlaub. Um einfach nichts zu tun, um leer zu werden, um Neues wieder aufnehmen zu können.

Glücklich stimmt mich momentan meine Sale-Errungenschaft (Schnäppchen wäre zu viel gesagt) von Acne Studios. Ich habe die Schuhe schon seit der ersten Sneak Peek auf Instagram angeschmachtet, als ich dann endlich Weihnachtsgeld hatte, schienen sie überall ausverkauft zu sein. Zum Glück erreichte mich dann noch eine Mail aus dem Voo Store Newsletter, mit der Info, dass die Wintersaison weichen muss und deshalb reduziert ist. Und da waren sie, meine Traumschuhe. Und ich kann mich inzwischen noch so langweilig, graumausig anziehen, mit den Schuhen sieht alles unglaublich besonders, feinsinnig, überlegt aus. Wahrscheinlich würde ich mit denen sogar im Schlafanzug eine gute Figur machen, obwohl, das ist ja momentan eh „en vogue“.

Genug der Worte, lassen wir lieber Bilder sprechen:

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mantel: Vintage / Pullover: Maska / Tasche: COS / Jeans: Monki ähnliche hier / Schuhe: Acne Studios (leider nur in Silber)

 

Advertisements

6 Comments

  1. Die Schuhe sind einfach traumschön. Und machen in der Tat jedes Outfit zum Hingucker. Vielleicht sollte auch ich über solch einen „Stimmungsaufheller“ nachdenken?`! Denn mich hat die Januartristesse derzeit ebenso fest im Griff. Nur leider verfüge ich noch nicht einmal über ein solches Schuh-Objekt der Begierde. Es ist verflixt. Dieser Winter macht mich echt fertig. Es wird Zeit, dass der Frühling endlich Einzug erhält 🙂

    Gefällt mir

    • Ragni

      Liebe Makaleiska,
      das geht mir ganz genau so, zum Glück sind die Temperaturen in München schon frühlignshaft, die Sonne lässt sich auch bald wieder blicken!

      Gefällt mir

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s