comment 1

10 Random Beauty Facts

Ich habe sie gern gelesen. Immer gedacht, nun kenne ich diese Person noch besser. Natürlich nur virtuell. Unnötige kleine Fakten, die Menschen aber irgendwie zugänglicher machen, die den Bildschirm, der vor einem auf dem Tisch steht oder den Schoß wärmt, vermenschlichen. Wir alle wollen immer ein bisschen mehr von denen wissen, von denen wir lesen. Einen Einblick in die Wohnung bekommen, in den Kleiderschrank, in persönliche Ereignisse. In jedem schlummert ein kleiner Voyeur, Blogs würden sonst gar nicht bestehen. Deshalb sehr spät, wegen sehr langen Haderns:

10 Random Beauty Facts (das „about me“ lasse ich bewusst verschwinden, ich traue Euch zu, dass Ihr wisst, dass nun eine Anreihung von beliebigen Schönheitsfakten und -malheuren über mich folgt.)

  1. Ich schlafe unheimlich gern. Deshalb schminke ich mich eher selten aufwändig, damit ich noch zehn Minuten länger schlafen kann. Oft schaffe ich es auch gar nicht mehr.
  2. Ein Lidstrich ist das höchste der Gefühle, was meine Schminkkünste angeht.
  3. Leider versage ich auch beim highlighten. Den einzigen Kommentar, den ich je für schimmernde Akzente bekommen habe, war: „He, was hast du denn da für einen Balken auf Deiner Wange?“
  4. Ich versuche möglichst viel Bio-Kosmetik zu verwenden. Chemie und Hormone gehören nicht in Cremes oder Shampoos, finde ich.
  5. Ich benutze nie Lidschatten.
  6. Ich habe eine sehr kleine Beautysammlung und finde Horten schrecklich. Kein Mensch kann 50 Nagelläcke in seinem Leben verwerten. Deshalb sortiere ich regelmäßig aus und verschenke an Freunde.
  7. Ich reinige meine Haut mit Salzwasser und finde es großartig. Den Trick, wie man es macht, gibt es bei Milena von amazed.
  8. Beim Färben hatte ich einmal plötzlich einen ganzen Büschel Haare in den Händen, seitdem lasse ich es rauswachsen, obwohl blond so schön war.
  9. Ich liebe tolle Verpackungen und fülle Spüli regelmäßig in die schönen, schlichten Behälter von Aesop.
  10. Wenn ich etwas an mir verändern könnte, würde ich meine drei Strähnen Haar in eine volle Mähne verwandeln.
Advertisements

1 Comment so far

Kommentiere

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s